« Exciting Facebook: Der Deutschlandstart ist absehbar | Start | DaWanda: Coloranda bringt neue Farbe ins Spiel »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

sehe ich genau so - mit offensichtlich kommerziellem hintergrund wurden bisher die wenigsten communities groß. am anfang sollte wohl schon eher der spaß- und communityfaktor stehen und nicht die trafficgenerierung auf amazon-affiliatelinks. ich schätze, der schuss geht nach hinten los. aber trotzdem viel glück für stern-shortlist, denn die idee ist ganz interessant.

also ich finds sehr spaßig und vor allem die von der redaktion eingestellten listen regen die phantasie an, sich selbst themen für eigenen listen auszudenken.
die umsetzung ist leider wirklich unglaublich trocken und fad.
http://blog.paulinepauline.de/?p=331

da ist sevenlists http://www.7lists.com tausendmal besser. Allerdings leider erst im Alpha-Stadium ....

Hey,

wenn Ihr Rankings mögt, schaut doch mal bei uns vorbei. wir hatten so ziemlich zur gleichen Zeit die gleiche Idee - glaub aber ganz anders umgesetzt...

hoffe, wir sind nicht so trocken und fad ;-)
http://www.woobby.com

Hat jemand ein paar mehr infos über 7lsits.com?
das interessiert mich natürlich brennend ;-)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

Bei Facebook

Redaktion / Team

K5 Topics

exchanges

More Exciting Blogs

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005