Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Wie Brands4Friends zum Shopping Club für StudiVZ werden kann | Start | pick!t today: Luupo und Tradoria im Video-Interview »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Ich bin weniger vom richtigen Erfolg überzeugt. Mit buyvip gibt es einen Konkurrenten - der im spanischen Markt stark ist und der auch den deutschen Markt erobern möchte.

Mich nervt an beiden Konzepten, dass ich - nicht wie sonst üblich - ewig auf meine Ware warten muss. Es kann bis zu 3 Wochen dauern - bis man das gekaufte tatsächlich in Händen hält, der Betrag wird aber direkt auf der Kreditkarte belastet.

Wenn ich online shoppe - dann möchte ich maximal eine Woche auf meinen Artikel warten. Aber das geht ja nicht nur diesen Konzepten so. sportscheck hat ja auch hin und wieder mit solchen langen Lieferzeiten zu kämpfen...

also bei mir funktioniert das prinzip, ich hab schon was bestellt ;)

Danke Pauline :-) Ich wollte gestern schon fast schreiben: Mich würde gerade bei diesem Thema mal die Einschätzung einer Frau interessieren ...

Denn auffallenderweise sind Männer bei Shoppingkonzepten, die sich an Frauen wenden, immer sehr skeptisch bzgl. der Erfolgsaussichten.

Doch der Punkt ist ja meist weniger, ob es rationale Gründe (Technik, Abwicklung, etc.) gibt, warum das Konzept scheitern könnte, sondern ob es auf der emotionalen Ebene einen Nerv trifft.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005