Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« 3D-Printing: Was sich HP vom 3D-Druck verspricht | Start | Ebay Express: Ebay muss sich Amazon geschlagen geben »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e200e551491f108834

Folgende Weblogs beziehen sich auf Social Shopping: Polyvore knackt die ersten Meilensteine:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

hm, das ist ja ganz nett mit diesem fitting-room, aber richtig integriert nenne ich was anderes. auf einer artikeldetailseite sieht man keine sets, in denen der artikel auftaucht. und auch der andere weg, von einem set zur artikelseite, ist nur über den umweg über die polyvore-seite möglich. und gerade das problem mit den artikeln, die in sets eingebaut wurden, aber nicht mehr im sortiment sind, hat man auch völlig außer acht gelassen. habe lange suchen müssen, bis ich mal ein set gefunden hatte, aus dem man noch was kaufen konnte. das frustriert doch total ... wenn man all diese schönen sets sieht, die klamotten aber schon lange nicht mehr verkauft werden.

Das ist natürlich ein Punkt. Aber entsprechend spannend wird dann zu verfolgen sein, welche Lösungen und Ansätze Polyvore künftig findet, um damit Geld zu verdienen. Ich sehe das Unternehmen momentan noch ganz am Anfang.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005