Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Shopbörse: Streetwear-Shop TheLaden sucht Nachfolger | Start | Game Mechanics: Die Gamifizierung der Web-Welt (Video) »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

DistortedPeople ist wirklich ein tolles Startup - sehr stylische Mode, prima Marketing, super Fotos - da passt bisher wirklich alles. Aber Social Commerce?

Social Commerce ist für mich definitiv wenn man auch die Kunden oder die Designer noch viel mehr einbeziehen würde. Gute Beispiele die hier nicht genannt werden aber Social Commerce in einer schönen Form (schon seit Längerem) zeigen sind defintiv http://www.threadless.com und das deutsche http://www.a-better-tomorrow.com .

Threadless macht es mit seinen Labels auch schon vor wie man "Online-Marken" aufbauen kann.

Vielleicht versteh ich Social Commerce aber auch einfach nicht :)

Schönes WE allen zusammen!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005