Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Tesco Hudl kommt ohne gesonderte Shoppingfunktionalitäten | Start | Media Markt und das Spiel mit der Insolvenzangst »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Ich finde es nicht verwunderlich, dass Getgoods jetzt auf dem absteigenden Ast ist. Schließlich sitzt neuerdings mit Herr Dubon der ehemalige Geschäftsführer und Verantwortliche für den Niedergang von Promarkt.de im Management bei Getgoods und macht da weiter.

Ist einer der wenigen E-Commerce Anbieter an der Börse aus Deutschland und wenn man sich Zooplus Delticom oder auch Bewertungen von Zalando ansieht und auch den Drang des stationären Einzelhandels online zu gehen bietet sich hier schon ein Übernahmeziel an. Kurs hat auch wenig Aussagekraft, weil die meisten Anteile von Strategen gehalten werden. Einstieg kann sich durchaus lohnen, denn das man Kapital beim E-Commerce braucht sollte ja bekannt sein.

@Jochen:

Pixmania ist ein absoluter Sanierungsfall. Sowohl was Sortiments- / Pricing- und Skalierungsstrategie angeht. Allenfalls interessant sind die Operations, die für den französischen und den spanischen Markt verantwortlich sind. Aber auch dann stellt sich die Frage, wieviel Know-how eigentlich bei Pixmania noch vorhanden ist. Ich würde mal schätzen, dass viele gute Leute schon abgewandert sind, bzw. jetzt nach der Ankündigung des Verkaufs auf dem Absprung sind. Jeder einigermaßen vernünftige Ecommerce Headhunter / Personalberatung wird jetzt bei denen wildern. Und der Brain-Drain wird die Situation nicht verbessern.

Bzgl. Getgoods: Was Getgoods schadet ist das Management und dessen Kommunikation. Und der Fakt, dass auf dem Unternehmen ein Schuldenberg aufgetürmt ist. Man könnte hier noch einige Punkte aufführen...

Danke für die Klarstellungen. Wollte nicht suggerieren, dass es sich bei Pixmania um ein solides Investment handelt, sondern vor allem anmerken, dass im Elektronikmarkt noch so ziemlich alles möglich ist.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005