Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« pick!t today: Bonusprogramme für das Long Tail | Start | Warum Social Shopping Dienste zum Scheitern verurteilt sind »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

A Better Tomorrow ist wirklich ein sehr gutes Beispiel, was in Zukunft an Shopinnovationen denkbar ist. Allerdings hat das Konzept auch einige Schwachstellen.

A-B-T setzt auf Brandstores, sicher ein kreativer Weg, das eigene Sortiment zu erweitern und am Longtail zu partizipieren. Allerdings ist es nicht tragbar, dass der Kunde mit mehreren AGB's und vor allem auch mit mehreren Versandkosten konfrontiert wird. Die Versandkosten werden beim Einkauf in mehreren Brandstores kumuliert.

Ausserdem sehe ich die Gefahr, dass sich die Kombination Brandstore/ Contest die User überfordert. Entscheidend wird sein, wie sich die Userdynamik im Contestbereich entwickelt - den dieser Channel wird die Community bilden, nicht die Brandstores.

An A-B-T viel Erfolg und an Jochen eine Dankeschön für diesen spannenden Blog.

Gute Einwände, vielen Dank.

Die Versandkostenproblematik ist eines der nicht zu unterschätzenden Hemmnisse für derartige Konzepte. Das Thema muss nicht nur ABT in den Griff bekommen, um gegen Spreadshirt und andere anzukommen.

Auch die Überforderung der Nutzer ist in der Tat ein Thema. ABT versucht gerade, ein bisschen mehr Struktur und Klarheit in die Seite zu bringen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005