Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« A Better Tomorrow: Was bringt ein gemeinsamer Warenkorb? | Start | Shirtinsider: Threadless-Store in Chicago geplant »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Salut Jochen,

schöne Serie von Posts zum Thema Design Competition. Bei diesem Post stimme ich Dir in einigen Punkten zu, in ein paar Anderen wiederum nicht. In der Argumentation sehe ich die Dinge wie Du - Natürlichkeit oder organisches Wachstum sind wichtige Erfolgsfaktoren. In dem Weg wie dies zu erreichen ist sehen wir die Dinge anders. Du glaubst, dass wir in zwei Punkten davon abweichen. Ich wiederum denke, dass wir Deinen Thesen gerecht werden. Lass mich versuchen Dich zu überzeugen:

Ad 1)Im Kern sehen wir das, was wir mit Lafraise machen, überhaupt nicht als Hauruck-Strategie. Entscheidend ist, dass unsere Community denkt, dass wir mit bestehenden Lafraise Traditionen nicht brechen. Lafraise ist nicht ein Projekt, dass gerade aus dem Nichts entsteht. Lafraise ist bereits eine bestehende Community mit einem sehr lebendigen Blog. Aus diesem heraus und den bestehenden Beziehungen zu den Fraisiens heraus pflanzen wir nun die Ableger. Es besteht so etwas wie ein LF Spirit - und den müssen wir respektieren. Wir haben seit Wochen kontrovers mit den Fraisiens diskutiert, wie sich dieses Projekt weiterentwickeln kann. Wir haben viele spannende und teilweise schwierige Diskussionen hinter uns. Die Mehrheit der Fraisiens unterstützt uns in der Internationalisierung - deswegen sehen wir eine Natürlichkeit gegeben. Hauruck-Strategien sind mit unserer bestehenden Community überhaupt nicht zu machen.

Vorfreude bei neuen Fraisiens zu entfachen, da stimme ich Dir wiederum zu, ist wichtig. Da wäre ein Blog, der vorab angefangen hätte, sicherlich ein Weg. Wir wollen aber vom Anfang an Vorfreude in der Sache schüren – auf coole Designs und Shirts. Lass mich versuchen genau dies bei Dir auszulösen ;) Schau mal beispielsweise auf unser Valentintstag Special: bei welchen zwei Partner Shirts kommt bei Dir Vorfreude auf den 14. Februar ? Ein Favorit von mir ist: http://www.lafraise.com/contest.php?op=lafraise_submission&submission_id=45260 . Da ich im LF Team kein Country Blogger bin (ich wähle nicht direkt aus) habe ich viel Vorfreude auf die Gewinner dieser Special Competition, die in den nächsten Tagen gekürt werden. Vielleicht nun auch Du (dies hoffe ich zumindest) .

Ad 2)
Hier auch: organisches, nachhaltiges Wachstum ist auch uns wichtig. Wir haben auch für uns intern definiert, was das bedeutet. Wir befolgen dies übrigens auch in der Auswahl der Länder, in denen Menschen einladen wollen am Spass mit der Erdbeere teilzunehmen. „Ein Land nach dem anderen erobern“ gehört nicht zu unserem Sprachschatz.

Auch hier will ich versuchen Dich zu überzeugen, dass wir „organisch“ sind. Falls Du Dir unsere Blogger anschaust (wir stellen sie in den nächsten Tagen vor), dann wirst Du sehen, dass dies junge, authentische Design Junkies ohne jede Attitüde sind. Lafraise ist ein sehr lebendiges Experiment. Ich freue mich in Zukunft zu erleben, wie sie in ihren Rollen wachsen. Sie werden herumexperimentieren und hoffentlich begeistern, aber auch Dinge versuchen und damit Fehler machen. Das ist für uns „organisches Wachstum“.

Gruß, Matthäus

Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen!

Ich hätte es vielleicht gesondert erwähnen bzw. anders ausdrücken sollen: dass Ihr aus der bestehenden (=französischen) LaFraise-Community heraus wachsen wollt, ist nicht der Punkt. Das läuft absolut vorbildlich. Und für die bestehende Community ist das aktuelle Vorgehen in dem Sinne auch kein Traditionsbruch. Da hast Du absolut recht.

Nur ist LaFraise ja in keinem der neuen Länder ein wirklicher Begriff. Und damit dürfte dort dann eine gewisse (natürliche) Anlaufphase vorprogrammiert sein, die sich mit einem früheren Blogstart und ein bisschen Vorabpromo in den Ländern hätte vorziehen lassen.

Ich bin jedenfalls gespannt, wünsche viel Erfolg und einen langen Atem.

Und mit dem "erobern" waren natürlich die Herzen gemeint ;-)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005