Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Wie der E-Commerce von der Pleitewelle im Einzelhandel profitieren kann | Start | Kostendruck: RTL Shop kürzt ein Viertel seiner Livestunden »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Ich bin selber bei verschiedenen Live-Shopping-Clubs und kaufe auch da. Aber hier melde ich mal Bedenken an. Ich habe noch nicht gesehen, dass so sein "um die Ecke herum" funktionierendes System wirklich abgehoben hätte.

Spielerische Elemente sind ja ok. Aber das hier weckt keine Begehrlichkeit, sondern verlangt eine Investition, die oft genug in eine kleine Enttäuschung münden kann. Das ist hoch-riskant.

Wer erinnert sich noch an die Spielereien bei den Reverse Auctions nach 2000? Davon ist wenig übrig geblieben. Lediglich die Dutch Auction im Teleshopping ohne solche "Mätzchen".

Aber ich lasse mich mal überraschen, wieviel "Schlacht" diese Rabattspiele provozieren...

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005