Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Warum Backcountry sein Live Shopping Geschäft ausbaut | Start | HSE24-Einkaufs-Chef soll QVC-Geschäftsführer werden »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Hallo Jochen,
Dein Amazon Green-Link ist leider falsch.
Abgesehen davon hat Amazon zwei Vorteile bei Ihrer Widget-Strategie:

1. Sind ein Brand und müssen nicht immer mit Innovationen glänzen.

2. Ein Teil der Widgets (z.B. das astore-widget) wird nicht der Innovation wegen genutzt, sondern um eigene Käufe zu subventionieren.

Dazu kommt im Übrigen noch eine kleine These, dass der deutsche Markt im Gegensatz zum amerikanischen kein Widget-Massenmarkt ist.

Grüße
Peter

Der Widgetmarkt ist mE nirgends ein Massenmarkt ;-), deshalb käme es ja darauf an, mit pfiffigen und originellen Widgets & Apps zu punkten. Aber vielleicht hast Du recht - und Amazon hats einfach nicht (mehr) nötig.

An der Innovationsfreude kanns nicht liegen. Denn gerade im technischen Bereich (Web Services, Zahlsysteme, etc.) prescht Amazon extrem voran.

Der Link ist korrigiert. Danke Dir :-)

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005