Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Die Topthemen im Februar | Start | Exchanges XL: Online-Mode zwischen Netrada und Zalando »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Zwei relativ unspektakuläre Hintergründe: Die Zalando-Lounge bekommt nicht genug Marken-Restposten für die steigende Anzahl von gewollten Verkaufsaktionen ran und zweitens soll damit PR/Designer-Seitig ein paar gute SEO-Backlings eingeworfen werden.

brands4friends hat das ja einmalig als Aktion mit Malaika Raiss gemacht.
Neue Marken über einen halbjährlichen Showroom bekannt zu machen die dann auch über Zalando verkauft werden halte ich für eine gute Idee.

Weiß jemand, wie lange Zalando das schon macht? Scheint ja nicht die erste Aktion dieser Art zu sein.

Die Zalando Lounge hat im Juli 2013 zum ersten Mal ihren virtuellen Showroom eröffnet. Zweimal jährlich und immer parallel zur Fashion Week bieten wir damit jungen Designerlabels eine hochwertige Plattform und die Möglichkeit, mit uns zusammen ihre Fashion Shopping Club Premiere in Europa zu feiern.

Dankesehr!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005